Zehnzackige Steigeisen

 Das Zehnzackige Steigeisen wurde von Oskar Eckstein entwickelt. Er war Initiant und Leiter der Expetition zum K2.
 

Grösse, Gewicht: 
ca. 40cm
Material: 
Eisen, Leder
Alter, Jahrgang: 
1892
Herkunft, Hersteller: 
England/Oskar Eckstein
Verwendungszweck: 
Bergsteigen
Aktueller Standort: 

Alpines Museum der Schweiz, Helvetiaplatz 4, 3005 Bern, www.alpinesmuseum.ch
 

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Ich finde das es ein sehr spannendes Objekt und es ist im Vergleich zu heute erstaunlich mit was die Leute früher auf Berge geklettert sind.
 

Zusammen eingereicht mit: