Wabere Stöckli

Das Haus steht im Zentrum von Wabern, unterhalb der Gurtenbahnstation. Es ist ein Rieg-Haus mit weissem Verputz. Es ist das älteste noch vorhandende Haus in Wabern.

Material: 
Stein und Holz
Alter, Jahrgang: 
429 Jahre, aus dem Jahre 1587
Verwendungszweck: 
Heutzutage wird das Haus von der Gemeinde betrieben. Der Raum beherbergt eine Küche und einen Esssaal. Im Haus werden vielerlei Veranstaltungen abgehalten. Das Haus gilt als Versammlungsort für Vereine, Familien und andere Gruppen.
Aktueller Standort: 

Dorfstrasse 20, 3084 Wabern

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Weil es das älteste und eines der schönsten Gebäude in Wabern ist. Es ist ausserdem schon so lange ein Teil unsere Gemeinde und wird regelmässig genutzt und belegt.