Trabant 601 S "Trabi"

Spielzeugauto: zwei Türen zum Öffnen, durch Rückwärtsschieben aufziehbar (fährt nach Loslassen 5 Meter weit. Beschriftung Nummernschild hinten: DDR 1989

Grösse, Gewicht: 
12 x 5 x 5 cm
Material: 
Plastik, Metallguss, hellblau gespritzt (typische Trabi-Farbe)
Alter, Jahrgang: 
ca. 1990
Herkunft, Hersteller: 
Made in China
Verwendungszweck: 
Spielzeigauto/Souvenir
Aktueller Standort: 

Neuenschwand 833, 3536 Aeschau

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Der Trabi ist ein Symbol der "Wende" in Deutschland mit dem Fall der Mauer am 11. November 1989 und der "Wiedervereinigung" der BRD mit der DDR am 3.10.1990. Ich habe mein Objekt in Berlin vor dem  Brandenburgertor am Tag der Wiedervereinigung bei einem fahrenden Händler als Andenken für 5.50 Mark gekauft.
Bei „Ostalgikern“ und anderen Autoliebhabern hat der Trabi heute Kultstatus.

Zusammen eingereicht mit: