Souvenirmünze

Durch lustigen Automaten flachgedrückte Silbermünze.  Abbildungen des Tatzelwurmes und der Schweizerkreuz umringt von einem Kranz aus Punkten sind auf der Oberseite zu finden. Auf der Unterseite sieht man noch schwach die Rückseite eines Zwanzigrappenstückes.

Grösse, Gewicht: 
3,2 cm breit; 2,2 cm lang
Material: 
Aus einer Nickel- und Kupferlegierung
Alter, Jahrgang: 
1993 (20 Rappenstück), 2013 (Souvenir)
Herkunft, Hersteller: 
Aareschlucht, Berner Oberland
Verwendungszweck: 
Souvenir, Sammelstück
Aktueller Standort: 

Rüschegg-Heubach, Bern

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Es ist ein Souvenir aus der Aareschlucht. Das Design wird höchstwahrscheinlich in ein paar Jahren abgeändert und darum ist es wichtig das jetzige Design zu bewahren.Vielleicht wird es in der Zukunft die Möglichkeit solche Münzen herzustellen nicht mehr so oft geben, und dann wird diese Münze zu einer Rarität.