Schlitten mit Knochenkufen

Schön geschnitzter Sitz mit einer Aushöhlung für den Po. Damit er besser gleitet sind die Kufen aus Knochen gefertigt.

Grösse, Gewicht: 
Länge ca. 50cm
Material: 
Holz und Knochen
Alter, Jahrgang: 
284 jahre alt, aus dem Jahr 1726
Herkunft, Hersteller: 
Graubünden, Engadin, Münstertal, Santa Maria
Verwendungszweck: 
Als Spielzeug, zum Schlitteln
Aktueller Standort: 

Alpines Museum der Schweiz, Helvetiaplatz 4, 3005 Bern, www.alpinesmuseum.ch

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Ein sehr schönes und einfaches Kinderspielzeug.

Zusammen eingereicht mit: