Parfümfläschli

Glasfläschli überflochten mit sehr feinen Weidenschienen  

Grösse, Gewicht: 
H: 78 mm, B: 55 mm, T: 15 mm
Material: 
Glas, geschälte Weide gespalten und gehobelt (Weidenschienen), Zinn
Alter, Jahrgang: 
ca. 120 Jahre
Herkunft, Hersteller: 
vermutlich aus Thiérache (F)
Verwendungszweck: 
Behältnis für Duftwasser
Aktueller Standort: 

Flechtmuseum Thun, Neufeldstrasse 6
3604 Thun, www.korbflechten.ch/doku.php?id=flechtmuseum

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Das kleine Parfümfläschli habe ich, vor etlichen Jahren, von meinem Vater zum Geburtstag erhalten. Dieses wunderschöne Ding öffnete mir eine ganz andere Flechtwelt und lehrte mich, genauer hinzusehen.                                                                                           
So kam ich zu weiteren interessanten Exponaten und somit wurde dieses Fläschli zum Grundstein des FLECHTMUSEUM Thun.

Zusammen eingereicht mit: