Lithographie: Gedenktafel der ehemaligen Schweizer Offiziere in königlich-neapolitanischen Diensten

Namenlisten dekorativ mit Astwerk umrahmt: Oben Wappen des Königs und Vedute Neapels: Inschrift Tableau commémoratif des anciens officiers de Naples, qui ont pris par à la réunion du 19/20 juin 1885 à Berne et Münsingen. Unten Veduten der Gefechte von Madaloni, Ponte Valle, Gaeta. Auf den ausgerollten Listen sind die ehemaligen Mitglieder der 4 Schweizer Regimenter und des 13. Jägerbataillons verzeichnet.

Weitere Bilder zu diesem Objekt: 
Grösse, Gewicht: 
Bild 60x80 cm, Rahmen 70x90 cm
Material: 
Lithographie auf Papier
Alter, Jahrgang: 
ca. 1885
Herkunft, Hersteller: 
Lithographie: R. Armbruster, Bern
Verwendungszweck: 
Memorialtafel
Aktueller Standort: 

Museum Schloss Heidegg, 6284 Gelfingen, aus Vorbesitz von Baron Louis Pfyffer von Heidegg, Leutnant in Neapel. www.heidegg.ch