Klassenbiwak

Aufhänge-Vorrichtung für die diebstahlsichere Aufbewahrung aller Effekten einer Gruppe (Schulklasse)

Grösse, Gewicht: 
2m x 2m x 1m
Material: 
Metallstangen, Segeltuch, Reepschnur,
Alter, Jahrgang: 
-
Herkunft, Hersteller: 
-
Verwendungszweck: 
Mäntel, Taschen, Rucksäcke einer Gruppe werden effizient und platzsparend gelagert. Das "Biwak" ist von vier Seiten zugänglich und deshalb rasch gefüllt. Durch das Hochziehen ist unbefugter Zugriff auch auf Wertsachen ausgeschlossen. Die verzweifelte Such
Aktueller Standort: 

Alpines Museum der Schweiz, Helvetiaplatz 4, 3005 Bern, www.alpinesmuseum.ch

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Diese schlaue Erfindung habe ich noch nirgends gesehen. Sie passt perfekt zum Alpinen Museum: Wie ein Biwak baumelt der Sack an der überhängenden Betondecke.
 

Zusammen eingereicht mit: