Kanone mit Protze

Kanone noch funktionstüchtig. Sie wurde im Bipperamt als Alarmkanone verwendet.
 

Grösse, Gewicht: 
1.5 x 3.0 ohne Protze
Material: 
Messing (Rohr), übriges Holz und Metall
Alter, Jahrgang: 
MDCCLCIV 1764
Herkunft, Hersteller: 
Sam Maritz, Bern
Verwendungszweck: 
Artillerie, Alamierung
Aktueller Standort: 

gemäss Gesamtregierungsratsbeschluss: Museum Kornhaus, Wiedlisbach

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

tritt prominent im Eingangsbereich in Erscheinung, seit über 100 Jahren ranken sich Geschichten um dieses Stück
 

Zusammen eingereicht mit: