Eierkiste

Holzkiste mit Deckel, verschliessbar. Innen mehrere Lagen Kartongitter zum Verpacken von Eiern.

Grösse, Gewicht: 
H: 30 cm, B: 60 cm, T: 30 cm
Material: 
Eisen, Holz, Papier, Karton
Alter, Jahrgang: 
nach 1934
Herkunft, Hersteller: 
Mattstetten
Verwendungszweck: 
Verpacken und Versenden von Eiern per Zug
Aktueller Standort: 

Ortsmuseum Mattstetten, Zivilschutzanlage, Grubenweg, 3322 Mattstetten, museum-mattstetten.ch

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Man munkelt, der wahre Grund dafür, dass es in Mattstetten bis 2004 eine Bahnhofhaltestelle gab, seien die Mattstetter Eierfabrikanten gewesen. In solche Kisten verpackt wurde die heikle Ware transportiert.