Dämon Oni

 Die Oni sind Wächter und Diener in buddhistischen Tempeln und Schreinen. Die Oni kommen aus der Shinto Religion und wurden dann dem Buddhismus angepasst.

Grösse, Gewicht: 
50 cm hoch
Material: 
Aus Holz mit Lack überzogen
Alter, Jahrgang: 
sehr alt
Herkunft, Hersteller: 
Japan
Verwendungszweck: 
Es ist eine Tempelfigur
Aktueller Standort: 

Bernisches Historisches Museum, Helvetiaplatz 5, 3005 Bern, www.bhm.ch

Weshalb das Objekt ins kantonsmuseum.be gehört: 

Es zeigt uns etwas aus der Religion des Buddhismus und wie sich dieser verändert hat. Die Oni Figur ist speziell und man kennt sie weniger als Buddhafiguren.

 

Zusammen eingereicht mit: